Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die variable Bienenwohnung auf einem Fuß

                     ... solide und hochwertig verarbeitet für eine lange Lebensdauer

Beutenständer
The best beehive stand aginst antsBeutenständer The best beehive stand aginst ants

Vorzüge des Eindrehfundamentes:

  • Für alle tragfähige Böden gut geeignet
  • 75 mm starkes, feuerverzinktes Stahlrohr
  • Schneller sicherer Einbau und einfaches versetzen möglich
  • Kein Beton erforderlich und sofort belastbar
  • hohe Lebensdauer und Stabilität
  • weitgehend sicher vor Vandalismus
  • keine Kippgefahr der Bienenbeute
  • Reinigung unter der Beute leicht möglich
  • exakt auf Körpergröße einstellbar
  • Keine aufsteigende Bodenfeuchtigkeit

 

 

 

 

 

Der höhenverstellbare, ameisen- und mäusesichere Beutenständer

Bienenbeuten stehen oft auf Paletten, Steinen oder gar auf dem Boden. Dies führt zu Stress und mangelnde  Bienengesundheit. Besonders in den Wintermonaten durchnässen Spritzwasser und aufsteigende Feuchtigkeit  die Bienenbeuten und schwächen die Frühjahrsentwicklung unserer Bienen.  Sturm und Wind gefährden die Standsicherheit der Bienenwohnung. Hinzu kommen ungebetene Gäste wie Mäuse und Ameisen, die den Bienen Stress und großen Schaden zufügen können.

Eine interessante Lösung dieser Probleme bietet das neue Eindrehfundament, auf dem ein Aufnahmegestell für Bienenbeuten aufgeschraubt wird. Das Eindrehfundament benötigt keinen Beton, es wird einfach wie eine Schraube  40-50 cm in die Erde eingeschraubt. So steht es wie ein Baum in der Erde verankert und der Imker/-in  kann auch bei unebenem  Gelände  seine Bienenbeute schön waagrecht aufstellen. 

Durch Veränderung  und Anpassung der Eindrehtiefe lässt es sich einfacher und rückenschonender imkern. Alle Teile sind robust, feuerverzinkt und daher für die Freiaufstellung von Bienenbeuten bestens geeignet. Eine mechanische Umlaufsperre verhindert zuverlässig, dass Mäuse und Ameisen in die Bienenwohnung  gelangen. Aufsteigende Feuchtigkeit und Spritzwasser können nicht in die 50-60cm über dem Boden befindliche Bienenbeute gelangen. Da die Bienenbeute am Gestell angeschraubt wird ist sie vor Wind , Sturm und weitgehend auch vor Frevel sicher. Auch die Flugrichtung der Bienen lässt sich bei der Bienenwohnung auf einem Fuß problemlos verändern.

                              . . . mit Freude imkern.